Muskelaufbau-Tipps
Tipps rund um Fitness und Bodybuilding
 

Anzeige:

Das Sixpack Erfolg Komplettpaket!
 

Menü


Aktuelle Meldungen

Zeit der Skater ist angebrochen

Wenn das Wetter so schön bleibt, prägen in den nächsten Tagen Inlineskater das Straßenbild. Im Gegensatz zu Joggern ist die Gefahr bei Skatern sich bei Stürzen schwer zu verletzten höher....Weiterlesen »

Fotowettbewerb nur noch wenige Stunden

Jetzt ist es soweit unser Fotowettbewerb läuft noch wenige Stunden und dann ist Schluss. Ihr könnt bis 24 Uhr noch abstimmen, welches Foto das Schönste ist. Die Fotos gibt es...Weiterlesen »

Runnersgate.de – Shop

Runnersgate.de besteht aus diesem Weblog und einem Online Shop, indem es Accessoires, Bikeware, Nahrungsergänzungsmittel und Sportswear von verschiedenen Herstellern gibt. Im Moment überarbeiten wir das Angebot und es kommen neue...Weiterlesen »

Newsletter

Infos zum Newsletter

Bodybuilding

Bodybuilding

Was Bodybuilding ist

Bodybuilding ("Body" = Körper, "building" ist abgeleitet von "to build" = bauen/formen) ist eine besondere Form, des Fitness-Trainings, mit dem Ziel, durch gezieltes Training und Ernährung den eigenen Körper bewusst selbst zu formen. Bodybuilding ist ein wettkampf-orientiertes Muskelaufbau-Training. Das Ziel ist es, an einem bestimmten Tag (dem Wettkampf) in bestmöglichster Form zu sein.

  • "Massig", dank möglichst viel antrainierter Muskelmasse.
  • "Definiert" (Die Muskeln zeichnen sich unter der Haut ab) dank möglichst wenig Fett.
  • "Proportioniert" der Körper ist gleichmässig trainiert, keine Muskelgruppen wirken überproportioniert im Verhältnis zu den anderen.

Auf Grund dieser Wettkampf-Orientierung, befolgen viele Bodybuilder vor dem Wettkampf die härtesten Diäten, um das letzte bisschen Fett an Körper zu verliehren. Da dieser Zustand auch nicht mit der eisersten Disziplin lange gehalten werden kann, sprechen Bodybuilder von der Wettkampf-Form und der Off-Season-Form (der Unterschied kann etliche Kilos ausmachen)

Bodybuilding Geschichte

Schon von den alten Griechen ist bekannt, dass sie ihren Körper trainierten, um ihr Ideal eines wohlproportionierten, durchtrainierten Körpers zu erreichen. Dieses griechische Ideal ist uns allen, durch die griechischen Statuen bestens bekannt.

Bodybuilding (Das Vorzeigen der Muskeln als Performance) wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts von einem Preussen, der sich Eugen Sandow nannte, entwickelt. Mit bürgerlichen Namen hiess er Karl Friedrich Müller, und wurde am 2. April 1867 im ostpreussischen Königsberg geboren. Er gilt heute als Urvater des modernen Bodybuildings. Seine antrainierten Muskeln zeigte Herr Sandow in Shows an Jahrmärkten, in denen unter anderem sogar ein Pferd anhob. Später verdiente er  sein Geld mit dem Verkauf von Trainingsgeräten und Hanteln. Der Sieger des bekanntesten Bodybuilding-Wettkampfes, des Mr.Olympia, erhält bis heute eine Statue die Eugen Sandow darstellt.

In den 70er-Jahren dieses Jahrhunderts entstand die, auch in der Öffentlichkeit wahrgenommene, Bodybuilding-Bewegung. In deren Mittelpunkt stand sicher Arnold Schwarzenegger, sowie der Film "Pumping Iron" (Wortspiel: Der Pump ist ein Bodybuilding-Begriff), aus dem Jahr 1977. Zur gleichen Zeit konnte auch die Verbreitung von Anabolen Steroiden im Bodybuilding und anderen Sportarten beobachtet werden. Neben dem klassischen Bodybuilding, hat sich seit einigen Jahren die Bewegung "Natural Bodybuilding" entwickelt. Diese Athleten unterziehen regelmässig und freiwillig Dopingtests und distanzieren sich somit klar vom Gebrauch von Steroiden und ähnlichem, was dem Image des Sports sicher zuträglich ist.



Die aktuellsten Artikel zum Thema Bodybuilding

Bodybuilding-Mythen
Einige sogenannte Bodybuildingmythen scheinen nie auszusterben. Diese sind so tief verwurzelt in den Köpfen der Sportler, dass man gegen Windmühlen kämpft, wenn man sie über die tatsächlichen...

Überlastung
Muskelwachstum ist die Antwort eines Muskels auf eine kontinuierlich steigende Belastung. Ohne Überlastung kein Wachstum! Die kontinuierliche Überlastung der Muskeln ist ein wichtiger Trainingsbestandteil. Nur das stimuliert die Muskeln um grösser und stärker zu werden. Wenn man immer die gleichen Übungen mit immer den...

Bewegungsumfang
Damit ein Muskel optimal aufgebaut wird, muss er vollständig trainiert werden. Um die Muskeln möglichst effektiv zu stimulieren, machen wir jede Wiederholung einer Übung über den grösstmöglichen Bewegungsumfang. In jedem Stadium der Bewegung werden andere Muskelfasern...

Muskelversagen
Für einen optimalen Trainingserfolg, muss der trainierte Muskel, bei korrekter Technik, bis zum Versagen belastet werden. Um einen Trainingserfolg zu erzielen, muss man seine Muskeln bis zum Versagen trainieren. Von Muskelversagen spricht man dann, wenn man keine einzige korrekte Wiederholung mehr schafft. (Eine...

Muskelwachstum
Das Muskelwachstum oder der Muskelaufbau ist neben dem Fettabbau, das Hauptziel des Bodybuilding. Das Muskelwachstum (Muskelhypertrophie) ist die Reaktion des Köpers auf den Trainingsreiz. Sie findet nur statt wenn der Muskel über sein normales Trainingsniveau hinaus belastet wird. Wenn der...

Supersätze
Supersätze sind ein ideales Mittel, ein Fitnesstraining in möglichst kurzer Zeit zu absolvieren. Wie ihr wisst ist es im Muskelaufbau-Training wichtig, dass die Länge einer Trainingseinheit 60 Minuten nicht übersteigt. Supersätze helfen euch dabei, mehr Übungen in kurzer Zeit zu absolvieren....