Muskelaufbau-Tipps
Tipps rund um Fitness und Bodybuilding
 

Anzeige:

 

Menü


Aktuelle Meldungen

Zum Sieg mit dem perfekten Sportequipment!

Um im Sport erfolgreich zu sein, kommt es grundsätzlich auf die ganz eigene und persönliche Motivation drauf an. Der Sportler an sich braucht eine Menge Disziplin und Willensstärke, um immer...Weiterlesen »

Kein Duell zwischen Bolt und Bekele

von sjf Es wird vermutlich kein Duell über 600 Meter zwischen Usain Bolt und Kenenisa Bekele dieses Jahr geben. (more) Ähnliche Titel 28. Januar 2010 — Eisige Kälte und Schnee können...Weiterlesen »

Best Body Nutrition startet kostenfreie Ernährungsberatung

Die Sporternährungsmarke Best Body Nutrition bietet auf ihrer Homepage jetzt auch eine kostenfreie Supplementberatung an. Diese wird zusammen mit Manuel Bauer, dem Deutschen Meister im Bodybuilding, durchgeführt.Weiterlesen »

Newsletter

Infos zum Newsletter

Nintendo Wii Fit

3 von 5 Sternen / 30 Stimmen Nintendo Wii Fit Packshot

Mit der Wii Fit will Nintendo bei den Spielkonsolenbenutzer die Lust auf Bewegung und Fitness wecken. (Oder bei Fitness-Sportlern die Lust auf Spielkonsolen...) Die Wii Fit ist eine Erweiterung für die Nitendo Wii. Die Wii Fit besteht aus der Software sowie dem so genannten Balance Board. Dies ein Art Waage. Man stellt sich drauf und es wird nicht nur das Gewicht gemessen, sondern auch, wie sich das Gewicht auf dem Board verteilt, resp. auf welche Seite man das Gewicht verlagert.

Wii Fit Nintendo Screenshot s

Zuerst wird durch eine Reihe einfacher Tests der Fitnesszustand des Spielers ermittelt. Resultate sind der BMI, das so genannte "Wii Fit-Alter", welches es zu senken gilt sowie der Körperschwerpunkt der idealerweise in der Mitte sein soll. Diese Messungen können wiederholt und der Fortschritt betrachtet werden. Es stehen zirka 40 Übungen aus den Kategorien "Muskel Übungen", "Yoga Haltungen", "Balance Spiele" und "Aerobic Übungen" zur Auswahl.

Bringt das Training mit Wii Fit wirklich etwas? Kann man seinen Trainingszustand damit verbessern? Vermutlich nicht viel, denn dazu ist das Training zu wenig intensiv. Auf der anderen Seite ist es natürlich auch schon ein Gewinn, wenn sich dank Wii Fit jemand bewegt, der sich sonst nicht bewegen würde. Es ist aber schon eine gewisse Ironie im Spiel, wenn Leute, die ein schlechtes Gewissen haben, weil sie sich mehr bewegen und weniger Zeit an der Spielkonsole verbringen sollten, ein Erweiterung für die Spielkonsole kaufen, damit sie ihr Gewissen beruhigen können.

Wii Fit ist eine Erweiterung der Spielkonsole Nintendo Wii. Diese Spielkonsole wurde 2006 eingeführt. Das herausragende Merkmal ist der kabellose Controller, den man wie eine Fernbedienung in der Hand hält und der sämtliche Bewegungen der Hand in allen 3 Dimensionen registriert. Aus diese Weise lässt sich in einem Spiel beispielsweise ein Tennisschläger wunderbar steuern. Mit dem Controller in der Hand wird die Bewegung des Schlägers ausgeführt und der Tennisschläger gesteuert. So lassen sich Tennis oder andere Schlägersportarten realitätsnah simulieren.

Weitere Infos: http://ms2.nintendo-europe.com/wiifit/deDE/



Tags: