Muskelaufbau-Tipps
Tipps rund um Fitness und Bodybuilding
 

Anzeige:

 

Menü


Aktuelle Meldungen

Zum Sieg mit dem perfekten Sportequipment!

Um im Sport erfolgreich zu sein, kommt es grundsätzlich auf die ganz eigene und persönliche Motivation drauf an. Der Sportler an sich braucht eine Menge Disziplin und Willensstärke, um immer...Weiterlesen »

Kein Duell zwischen Bolt und Bekele

von sjf Es wird vermutlich kein Duell über 600 Meter zwischen Usain Bolt und Kenenisa Bekele dieses Jahr geben. (more) Ähnliche Titel 28. Januar 2010 — Eisige Kälte und Schnee können...Weiterlesen »

Best Body Nutrition startet kostenfreie Ernährungsberatung

Die Sporternährungsmarke Best Body Nutrition bietet auf ihrer Homepage jetzt auch eine kostenfreie Supplementberatung an. Diese wird zusammen mit Manuel Bauer, dem Deutschen Meister im Bodybuilding, durchgeführt.Weiterlesen »

Newsletter

Infos zum Newsletter

Muskelwachstum

2 von 5 Sternen / 17 Stimmen

Das Muskelwachstum (Muskelhypertrophie) ist die Reaktion des Köpers auf den Trainingsreiz. Sie findet nur statt wenn der Muskel über sein normales Trainingsniveau hinaus belastet wird. Wenn der Muskel wächst, bilden sich nicht, wie oft irrtümlich angenommen neue Muskelfasern. Die bestehenden Muskelfasern werden dicker.

Das Muskelwachstum verbessern

Muskeln wachsen nur, wenn sie hart genug beansprucht werden werden, dass ein Wachstumsreiz ausgelöst wird. Wird dieser Schwellwert nicht überschritten, wird dieser Wachstumsreiz nicht ausgelöst. Mit zunehmendem Kraft- und Muskelzuwachs ist ein weiterer Muskelaufbau nur möglich, wenn die Muskeln gezwungen werden, mehr respektive intensivere Arbeit zu verrichten. Der einfachste Weg das zu erreichen ist dadurch, dass man das Gewicht bei jedem Training erhöht. Diese progressive Erhöhung des Gewichts - um mit dem Kraftzuwachs des Körpers Schritt zu halten - stellt sicher, dass die Muskeln stets mit ihrem maximalen Leistungsvermögen arbeiten und infolgedessen mit maximalem Muskelaufbau antworten.

Unser Körper vermag erstaunliches zu leisten, wenn es darum geht, sich an Belastungen anzupassen. Genau diese Tatsache kann beim Versuch Muskelmasse aufzubauen zu einen Problem werden. Wenn man den Körper ständig der gleichen Belastung aussetzt, ihn immer auf die gleiche Weise fordert, gewöhnt sich unser Körper an diese Art der Belastung und die Muskeln können mit dem Training effizienter umgehen und werden darum nicht mehr so stark gefordert. In dem man seine Trainingsweise von Zeit zu Zeit ändert, zum Beispiel mit neuen Übungen oder einer anderen Trainings-Reihenfolge kann dieses Problem umgangen werden. Bodybuilder kennen dieses Problem schon seit Jahren und sie haben verschiedene Techniken entwickelt, die man in sein Training integrieren kann, um die Muskeln auf neue Weise zu fordern.

Weitere Informationen: http://de.wikipedia.org/wiki/Muskelaufbau_(Bodybuilding)



Tags: