Muskelaufbau-Tipps
Tipps rund um Fitness und Bodybuilding
 

Anzeige:

 

Menü


Aktuelle Meldungen

Zum Sieg mit dem perfekten Sportequipment!

Um im Sport erfolgreich zu sein, kommt es grundsätzlich auf die ganz eigene und persönliche Motivation drauf an. Der Sportler an sich braucht eine Menge Disziplin und Willensstärke, um immer...Weiterlesen »

Kein Duell zwischen Bolt und Bekele

von sjf Es wird vermutlich kein Duell über 600 Meter zwischen Usain Bolt und Kenenisa Bekele dieses Jahr geben. (more) Ähnliche Titel 28. Januar 2010 — Eisige Kälte und Schnee können...Weiterlesen »

Best Body Nutrition startet kostenfreie Ernährungsberatung

Die Sporternährungsmarke Best Body Nutrition bietet auf ihrer Homepage jetzt auch eine kostenfreie Supplementberatung an. Diese wird zusammen mit Manuel Bauer, dem Deutschen Meister im Bodybuilding, durchgeführt.Weiterlesen »

Newsletter

Infos zum Newsletter

Gesättigte Fette

2 von 5 Sternen / 7 Stimmen

"Gesättigte Fettsäuren" sind bei Raumtemparatur fest. Beim Verzehr schmecken diese Fette, wie sie zum Beispiel in Schokolade oder Kuchen vorkommen, deshalb nicht ölig, fettig und werden deswegen auch weniger als Fette wahrgenommen. Diese Klebrigkeit ist in der Küche zwar eine tolle Eigenschaft, so geben diese Fette zum Beispiel Kuchen beim Backen ihre Festigkeit. Im Körper aber ist ein Zuviel dieser Fette ein grosser Nachteil und kann folgendes Verursachen:

  • Herz-Kreislauf Erkrankungen
  • Die Blutplättchen werden klebrig
  • Ablagerungen in den Arterien
  • Zellmembrane verhärten
  • Das Gesamtcholesterin steigt

Hauptquellen dieser Fette sind: Butter, Sahne, Wurst und Vollmilch. Stattdessen sollte auf Olivenöl, Olivenölmargerine, Putenwurst und Magermilch ausgewichen werden.



Tags: