Muskelaufbau-Tipps
Tipps rund um Fitness und Bodybuilding
 

Anzeige:

 

Menü


Aktuelle Meldungen

Zum Sieg mit dem perfekten Sportequipment!

Um im Sport erfolgreich zu sein, kommt es grundsätzlich auf die ganz eigene und persönliche Motivation drauf an. Der Sportler an sich braucht eine Menge Disziplin und Willensstärke, um immer...Weiterlesen »

Kein Duell zwischen Bolt und Bekele

von sjf Es wird vermutlich kein Duell über 600 Meter zwischen Usain Bolt und Kenenisa Bekele dieses Jahr geben. (more) Ähnliche Titel 28. Januar 2010 — Eisige Kälte und Schnee können...Weiterlesen »

Best Body Nutrition startet kostenfreie Ernährungsberatung

Die Sporternährungsmarke Best Body Nutrition bietet auf ihrer Homepage jetzt auch eine kostenfreie Supplementberatung an. Diese wird zusammen mit Manuel Bauer, dem Deutschen Meister im Bodybuilding, durchgeführt.Weiterlesen »

Newsletter

Infos zum Newsletter

Bewegungsumfang

3 von 5 Sternen / 7 Stimmen

Um die Muskeln möglichst effektiv zu stimulieren, machen wir jede Wiederholung einer Übung über den grösstmöglichen Bewegungsumfang. In jedem Stadium der Bewegung werden andere Muskelfasern trainiert. Oft kann man beim Training Menschen beobachten, die beim Bankdrücken beachtliche Gewichte heben, die Stange aber nur ein paar Zentimeter dabei bewegen. Wer so trainiert, trainiert seine Muskeln nicht vollständig und auch der Muskelaufbau findet dadurch nur teilweise statt.

Am Ende der Bewegung sollte immer nur ein Sekundenbruchteil gestoppt werden (Alles andere ist eine Pause). Eine Wiederholung sollte nahtlos in die nächste übergehen. Die Bewegungen sollten immer kontrolliert ausgeführt werden. Das heisst, auch wenn eine Wiederholung schnell ausgeführt wird, sollte das Gewicht niemals mit Schwung bewegt werden.



Tags: